Haus kaufen Ligurien
ECTJ5754.JPG
Luxus-Immobilie ligurien

Die Blumenriviera

Haus kaufen ligurien

Immobilien in Ligurien - ein echter Geheimtipp für Eigennutzer und Kapitalanleger

Immobilien in nahe gelegenen EU-Ländern wie Frankreich, Spanien oder Italien sind bei den Deutschen schon immer gefragt - doch während bisher eher Gegenden wie die Toskana und Sizilien in Italien beliebt waren oder die Cote d'Azur in Frankreich, steigt die Nachfrage nach einem eigenen Ferienhäuschen jetzt insbesondere an der ligurischen Küste sowie im ligurischen Hinterland.. Die italienische Blumenriviera ist (noch) ein echter Geheimtipp - sowohl für Eigenbenutzer der Immobilie als auch für Kapitalanleger, sowie als Ferienwohnungsvermietung und das Wert-Steigerungspotential liegt weit über dem Durchschnitt vergleichbarer Regionen. Während ein Haus 3-6 Km vom Meer entfernt in der Toskana für die meisten unerschwinglich ist, sind die Preise an der ligurischen Küste noch erschwinglich.

 

                            Haus, Häuschen, Rustico?

Immobilien in Ligurien - die noch etwas preiswertere Alternative zur Toskana oder Cote d'Azur

 Es wird gemunkelt, daß an der Küste entlang von Monaco bis kurz vor Imperia Investoren interessiert sind, so hat Monaco den Hafen "Carla del Forte" für erstmal 80 Jahre von Ventimiglia gekauft. Und wirklich hat sich in den letzten 2 Jahren sehr viel getan. Überall wird neu gebaut und selbst die Gemeinden investieren wieder. Viele Standabschnitte werden neu gewonnen und mit neuen Palmen und der gleichen bestückt..

Jedoch sind die Preise für Neubauten an der Küste horrent hoch.

  Die ligurische Küste ein attraktiver Standort zum          Baden und Wandern

 

Die ligurische Küste teilt sich in den östlichen Bereich, die sogenannte Riviera di Levante, und den westlichen Teil, die sogenannte Riviera di Ponente, die bis zur dem französischen Grenzstädtchen Menton reicht, das nur noch 10 Minuten von Monaco entfernt liegt. Zwischen den Städten Savona und San Remo befindet sich die italienische Blumenriviera. Malerische Dörfer, wunderschöne Landschaften mit Olivenbäumen, Weinbergen oder Pinienwäldern sowie Sandstrände, malerische Fischerdörfer und felsige Buchten charakterisieren das Erscheinungsbild dieses Gebietes. Doch das Besondere dieser Gegend ist vor allem die hervorragende Luft- und Wasserqualität, die sich in den letzten Jahren sehr verbessert hat. Das milde Klima, das viele Blumen auch noch im Winter blühen lässt. - daher auch der Name "Blumenriviera". Im Zusammenhang mit Ligurien spricht man auch häufig von einem "mediterranen Jungbrunnen". Winter gibt es nur als Jahreszeit - die steilen Berge am Meer schaffen in Ligurien eine thermische Barriere und sorgen dafür, dass die Temperaturen in den Wintermonaten kaum unter 10Grad fallen. Stattdessen genießen Einheimische genauso wie Urlauber 300 Sonnentage pro Jahr. 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Die Region Riviera di Ponente ist touristisch noch nicht so überlaufen wie viele andere Urlaubsgebiete. Laut aktuellen Prognosen wird Ligurien in den kommenden Jahren einen erheblichen Wirtschaftsaufschwung erfahren, was unter anderem zu steigenden Immobilien-Preisen führen dürfte. Fachleute gehen davon aus, dass in spätestens fünf Jahren keine Schnäppchen-Preise mehr zu erzielen sind. Dann werden sich die Immobilien-Preise voraussichtlich auf dem gleichen Niveau wie zum Beispiel in der Toskana oder an der Cote d'Azur befinden, wo für Immobilien mit Nähe zum Meer teils drei- bis viermal höhere Preise verlangt werden als in Ligurien.

         Von Immobilien in Ligurien  profitieren                                                 Käufer mehrfach

Für Immobilien-Interessenten bietet die ligurische Küste aktuell unschlagbar günstige Kaufchancen - unabhängig davon, ob die Immobilie als Feriendomizil selbst genutzt oder an Urlauber vermietet werden soll. Auch eine Kombination aus Eigennutzung und Untervermietung ist denkbar und sinnvoll. So können die Eigentümer ihr Haus selbst bewohnen und während ihrer Abwesenheit gewinnbringend vermieten. Damit profitieren Käufer gleich mehrfach.

Achten Sie auf genügend Privatsphäre   und die Bausubstanz der Immobilie!

"absolut wichtig in Italien"
Untitled
Weihnachts-Picknick
Bei 26,2Grad in der Sonne

Weihnachts-Picknick 2020 am Meer

siehe Torre Paponi

724191078ef656e7b29a6832d9731102_square_

Solche Temperaturen wie hier anfang Februar 2020 sind angenehm